Ergebnis Urnenabstimmung

Vorlage
Umsetzung Projekt Campus Signau 2024 (zentrale Schulanlage Signau) mit Neubau Schulhaus und Turnhalle auf Grundstück Nr. 275, Kreditbewilligung von Fr. 13'600’000.00

Resultat
Der Kredit von Fr. 13’600‘000.00 ist mit 405 Ja (52,7 %) zu 363 Nein (47,3 %) angenommen. 4 Zettel waren leer.

Die Stimmbeteiligung lag bei 37 %.

Abstimmungsprotokoll

Urnenabstimmung vom 26. Juni 2022

Publikation Urnenabstimmung

Botschaft

Thementag vom 21. Mai 2022

Flugblatt

Informationsanlass vom 28. Februar 2022

Am Informationsanlass waren um 100 Personen anwesend. Das Neubauprojekt wurde vorgestellt. Danach wurden viele Fragen gestellt und Bemerkungen gemacht.

Präsentation Neubau

Präsentation Bestand (als zusätzliche Information)

Aktennotiz Informationsanlass

Informationen an Gemeindeversammlung vom 29.11.2021 über Stand Geschäft

Auszug aus Protokoll Gemeindeversammlung vom 29.11.2021

Gemeindeinitiative zur Planung einer grösseren Sporthalle

Botschaft für Urnenabstimmung vom 13.06.2021

Erwahrung Ergebnis Urnenabstimmung

Informationsanlass vom 12. Oktober 2020

Folien

Aktennotiz

Abstimmungsergebnis

Vorlage: Kreditbewilligung von Fr. 600'000.00 zur Projektentwicklung Campus Signau 2024

Resultat: Der Kredit von Fr. 600'000.00 ist mit 616 Ja (60,6 %) zu 401 Nein (39,4 %) angenommen.
12 Zettel waren leer.  

Die Details können dem Protokoll entnommen werden.

Protokoll

Abstimmung Projektierungskredit - 19. Mai 2019


Kreditbewilligung von Fr. 600'000.00 zur Projektentwicklung Campus Signau 2024

Am 26. November 2017 haben die Stimmberechtigten dem neuen Schulreglement zugestimmt. Es schafft die Voraussetzung, dass ein zentraler Schulstandort im Dorf Signau entwickelt werden kann, in welchem die Schülerinnen und Schüler aus den Aussenbezirken gut integriert werden können.

Dafür haben die Projektgruppe und der Gemeinderat mit Unterstützung von Christoph Schneider, Projektcoach, einen Masterplan ausgearbeitet. Der Masterplan zeigt auf, wie die bestehende Infrastruktur optimiert und ergänzt werden kann.

Für die Präzisierung und Projektierung der im Masterplan skizzierten Idee bis und mit Baubewilligung ist ein Projektierungskredit von Fr. 600'00.00 erforderlich. Aufgrund der Projektierung im Jahr 2019 soll den Stimmberechtigten im Jahr 2020 dann der Ausführungskredit für die Schulanlageergänzung vorgelegt werden.

Abstimmungsbotschaft 19. Mai 2019